Was Mark Hamill über Solo dachte: Eine Star Wars-Geschichte

admin May 12, 2018 Views 37



Es ist eine aufregende Zeit, ein Star Wars-Fan zu sein. Mit Disney, der jetzt für das geliebte Anwesen verantwortlich ist, kommen viele neue Inhalte aus der Galaxie, weit, weit weg. Während das Fandom sich noch von Rian Johnsons Star Wars: Die letzten Jedi erholt, ist der nächste eigenständige Film des Franchise gleich um die Ecke. Solo: Eine Star Wars Story kommt in ein paar Wochen und hilft, die Geschichte von Charakteren wie Han Solo, Lando Calrissian und Chewbacca zu erweitern. Der Franchise-Held Mark Hamill sah kürzlich die Premiere des Films und teilte seine kryptischen Gedanken über soziale Medien mit.
Es sieht so aus, als ob Luke Skywalker selbst seinen Daumen nach oben gegeben hätte. Während er die Details über Solo: A Star Wars Stor geheim hielt, ist es schön zu wissen, dass der gefeierte Schauspieler / Synchronsprecher mit dem neuesten eigenständigen Film zufrieden war. Der Druck ist in Kraft, eine weitere Erzählung für den beliebtesten Charakter des Franchise zu liefern, und OG-Mitwirkende wie Mark Hamills Lob trägt viel Gewicht.
Mark Hamills Tweet zeigt an, dass er es sein wird Solo: Eine Star Wars Story mehr als einmal. Daher muss man sich fragen, ob Regisseur Ron Howard den eigenständigen Film mit Ostereiern und Verweisen auf die Originaltrilogie übersättigt hat. Die Einstellung ist Jahre zuvor Eine neue Hoffnung als das galaktische Imperium auf dem Höhepunkt seiner Macht steht. Daher gibt es das Potenzial, aus den ersten drei Filmen von George Lucas eine Vielzahl von Charakteren und Einstellungen mitzubringen. Wenn Hamill die Solo Wiederaufnahmefähigkeit hat, gibt es vielleicht so viel aufregendes Zeug, das in den Standalone Film passt, dass es noch ein paar Runden dauert.
Solo ist bereits bereit Star Wars Fans viel zu bieten mehr Hintergrund über einige der ursprünglichen Helden. Ron Howards Blockbuster wird zeigen, wie ein jüngerer Han Lando und Chewie das erste Mal kennenlernten, zusammen mit Han, der den legendären Millennium Falcon erwirbt. Es wurde auch stark darauf hingewiesen, dass der Film den berühmten Kessel Run enthalten würde, den Han zitiert, als er Obi-Wan und Luke in Eine neue Hoffnung begegnet. Einige Gerüchte deuten auch darauf hin, dass Boba Fett ebenfalls auftreten könnte was für das Hardcore-Fandom ein äußerst spannender Moment sein würde.
Insgesamt die frühe Rezeption für Solo zeigt an, dass der Film eine lustige Fahrt ist, wenn auch nicht gerade bahnbrechend. Wenn man bedenkt, wie hoch die Einsätze für The Last Jedi waren, ist es schön, einen Star Wars-Film zu sehen, der etwas leichter zu verdauen ist. Mark Hamills Hashtag weist darauf hin, dass er einen High-End-Trip gemacht hat, nachdem er den eigenständigen Film gesehen hat, der sehr gelobt wird. Der legendäre Schauspieler konnte sich zweifellos zurücklehnen und Solo als Zuschauer genießen; eine starke Gegenüberstellung zu dem Druck um seine Leistung in Die letzten Jedi .
Solo: Eine Star Wars Story wird am 25. Mai in die Kinos kommen. In der Zwischenzeit, lesen Sie unsere 2018 Veröffentlichungsliste um Ihre nächste Reise ins Kino zu planen.



Source link

Categories
Comments are closed.
%d bloggers like this: