Will Smith tat "Fresh Prince", weil er Probleme mit der IRS hatte

admin May 12, 2018 Views 24


Die Geschichte beginnt damit, dass Smith Bekanntheit erlangte, nachdem er und DJ Jazzy Jeff in den späten 1980ern ihren Breakout-Hit "Parents Just Not Understand" veröffentlichten.

Will Smith machte den frischen Prinzen von Bel-Air unter Vertrag, weil er pleite war und Probleme mit dem IRS hatte.

Smith erzählte kürzlich die Hintergrundgeschichte, wie er Teil der ikonischen Sitcom auf seinem neu gegründeten YouTube-Kanal wurde.

Die Geschichte beginnt damit, dass Smith Bekanntheit erlangte, nachdem er und DJ Jazzy Jeff in den späten 1980er Jahren ihren Breakout-Hit "Parents Just Do not Understand" veröffentlichten.

Smith sagt, er habe sein ganzes Geld durchgeblättert, nicht bezahlt seine Steuern und dann hatte einen Flop, als das Rap-Duo ihr zweites Album veröffentlicht.

In Schwierigkeiten und hoffnungslos schlug seine damalige Freundin Smith vor, um Paramount in der Nähe des The Arsenio Hall Show Studio in der Hoffnung zu hängen

Es funktionierte.

Bevor er es wusste, war Smith im Haus von Quincy Jones und spuckte aus, was Der frische Prinz von Bel-Air werden würde Improvisierte Audition bei Jones 'Haus vor NBC's Brandon Tartikoff, Smith war in der Lage, die Hauptrolle in der Show zu landen, die ihn zu einem Superstar machen würde.

Der Fresh Prince of Bel-Air lief um sechs Jahreszeiten von 1990 bis 1996.

Natürlich, Smith zu hören, ist es s o viel unterhaltsamer, einschließlich, wie peinlich es ist, berühmt zu sein, aber brach.

Schau dir das Video unten an:



Source link

Categories
Comments are closed.
%d bloggers like this: